Skip to main content

700 EUR sofort leihen: Schnelle Minikredite

Nicht genug Geld für die nächste Reise oder die Anschaffung eines neuen Smartphones? Kein Problem! Mit einem 700-Euro-Kredit bekommen Sie schnell und unkompliziert die finanzielle Hilfe, die Sie benötigen. Auch bei einem Schufa-Eintrag bieten Ihnen einige Minikredit-Anbieter 700 Euro sofort – faire Zinsen, klare Kreditkonditionen und ausreichender Rückzahlungszeitraum inklusive.

Ihr Vorteil: Der Kredit hilft Ihnen dank der schnellen Auszahlung, unerwartete Ausgaben direkt zu bewältigen. Im besten Fall können diese Sofortkredite innerhalb von 24 Stunden auf Ihrem Konto landen.

Doch beachten Sie: Auch ein 700-Euro-Kredit bzw. Minikredit mit geringer Kreditsumme ist eine finanzielle Verpflichtung. Durch einen Minikredit kommt man einfach und schnell an 700 Euro, Sie sollten aber die fristgerechte Tilgung vor dem Antrag und der Auszahlung im Blick behalten.

Bei uns erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, 700 Euro sofort zu bekommen. Zusätzlich verraten wir Ihnen, worauf Sie bei einem Minikredit achten müssen und welche Vorteile sich daraus ergeben.

700 Euro sofort Urlaubschild mit Palmen im Hintergrund

 

Wie kann ich 700 Euro sofort bekommen?

Es gibt viele Gründe, warum man einen Sofortkredit benötigt. Die Waschmaschine ist kaputt und eine Reparatur ist nicht rentabel ‒ eine neue muss her. Wer eine neue, langlebige Waschmaschine kaufen möchte, hat schnell deutlich weniger Geld auf dem Konto. Ist man gerade knapp bei Kasse und möchte bei Freunden oder der Familie keine 700 Euro leihen, können Kredite mit geringer Darlehen-Summe die Lösung sein.

  • Minikredit: Wer spontan und schnell an einen 700-Euro-Kredit kommen möchte, hat zum Beispiel die Möglichkeit bei verschiedenen Anbietern einen Minikredit zu beantragen. Diese haben sich auf kleine Summen mit kurzen Laufzeiten spezialisiert und bieten oft auch trotz Schufa-Eintrags eine unkomplizierte und schnelle Online-Kreditabwicklung.
  • Online-Ratenkredit: Die eher klassische Kreditform kommt mit deutlich längeren Laufzeiten aber auch mit höheren Zinskosten. Für 700 Euro gibt es gegenwärtig nur Bon Kredit als passenden Anbieter.
  • Dispokredit: Wenn ein Dispokredit auf dem Bank-Konto besteht und er nicht bereits überzogen ist, kann dieser natürlich auch in Anspruch genommen werden. Ist das Konto innerhalb von ein bis drei Monaten wieder im positiven Bereich, hat man auch keine hohen Zinsen zu befürchten.
  • Pfandkredit: Wer keine Kredite mit hohen Zinskosten und Gebühren aufnehmen möchte, der kann auch einen wertvollen Gegenstand zum Pfandleiher bringen. Hier ist man allerdings auf die Einschätzung des Pfandleihers angewiesen, erhält aber auch bei entsprechendem Wert die 700 Euro sofort.

Minikredit: Schnell vom Antrag zur Auszahlung

Der Minikredit ist eine gute Wahl für alle, die schnell und einfach eine geringe Summe Geld aufs Konto erhalten möchten ‒ teilweise auch bei negativem Schufa-Eintrag. Der erste Schritt ist dabei die Auswahl des passenden Anbieters. Nach erfolgreicher Registrierung mit allen relevanten Angaben zur Person und zum Einkommen wird der Antrag bestätigt. Der nächste Schritt ist die spezifizierte Angabe zur Rückzahlung. Hat alles geklappt, wird die gewünschte Summe ausgezahlt und kann für die Finanzierung des gewünschten Zwecks verwendet werden. Das ist der Grund, warum der 700-Euro-Kredit trotz der kurzen Laufzeiten so beliebt ist.

Die besten Anbieter zum Sofort-Leihen von 700 Euro

Empfehlenswerte Anbieter für Minikredite sind (kurze Laufzeit, geringere Zinskosten):

Vexcash
Cashper
Ferratum

Empfehlung für Online-Ratenkredite (lange Laufzeit, höhere Zinskosten):

Unsere Empfehlung für Kredite ohne Schufa Bon Kredit

Wie man einen 700-Euro-Sofortkredit beantragt:

  • Anmelden
  • Antragsformular wahrheitsgemäß ausfüllen
  • Automatisierte Prüfung Ihres Kreditantrags
  • Bei positiver Prüfung: Video-Ident-Verfahren (Webcam / Smartphone Kamera nötig)
  • Vertrag online unterzeichnen
Tipp: Wer schnell 700 Euro erhalten möchte, sollte früh aufstehen und den Antrag noch vormittags abschicken

Wenn Sie die volle Summe von 700 Euro noch heute erhalten möchten, ist es besser, den Antrag am Vormittag zu stellen, am besten vor 11 Uhr. Die Bewilligung des Kredits und die Überprüfung Ihrer Bonität können etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Zusätzlich hängt die Verarbeitungszeit auch von den Öffnungszeiten der Kredit-Anbieter sowie den Banküberweisungen ab. Im schlechtesten Fall erhalten Sie das Geld am nächsten Tag. Wenn Sie den Kreditantrag am Freitag oder am Wochenende stellen, müssen Sie sich bis Montag gedulden, bis der 700-Euro-Kredit geprüft wurde. Die Online-Beantragung ist sehr praktisch, da sie ohne unnötigen Papierkram auskommt.

Schneller ans Geld per Expresskredit

Für jeden, der sein Geld innerhalb von 24 Stunden benötigt, bietet die Express-Option bei vielen Kreditanbietern praktische Vorteile. Mit dem Expresskredit versprechen viele Anbieter eine Transaktionszeit von 30 Minuten, sodass das Geld möglicherweise schneller auf Ihrem Konto eingeht.

Der Expresskredit ist jedoch etwas teurer. Für das Angebot fallen normalerweise erhebliche Gebühren (zzgl. Zinsen bzw. Jahreszins) an. Vexcash berechnet 69 Euro, Cashper 99 Euro und Ferratum sogar 199 Euro.

Überlegen Sie sich daher genau, wie viel Ihnen eine schnelle Auszahlung wert ist, da ansonsten die Kosten der Expressüberweisung dazu führen können, dass Ihr Kredit in die Höhe steigt und sich am Ende nicht mehr lohnt. Denn zur Kreditsumme kommen noch Zinskosten wie der Sollzins und Jahreszins hinzu. Eine reguläre Überweisung dauert je nach Bank nur zwischen zwei und vier Arbeitstagen.

Bonitätsprüfung und Verifizierung Ihrer Identität

Um Ihre Kreditwürdigkeit ausreichend beurteilen zu können, ist es notwendig und gesetzlich verpflichtend, dass Ihre Identität überprüft wird. Kredit-Anbieter, die online tätig sind, nutzen hauptsächlich das Video-Ident-Verfahren, welches einfach mithilfe Ihrer Laptop-Webcam oder der integrierten Kamera Ihres Smartphones durchgeführt werden kann. Um den Prozess nicht unnötig zu verzögern, sollten Sie Ihren Reisepass oder Personalausweis bereithalten.

Ohne Abschluss dieses Verfahrens ist eine Online-Kreditvergabe nicht möglich, da der Kreditgeber aus rechtlicher Sicht sicherstellen muss, dass die Identität zweifelsfrei festgestellt wurde.

700 Euro Freudensprung bei Sonnenuntergang

 

700-Euro-Kredit auch bei schlechter Bonität?

Wenn Sie negative Schufa-Einträge haben, kann dies dazu führen, dass Banken Ihren Kreditantrag ablehnen. In diesem Fall kann es empfehlenswert sein, einen Kreditantrag bei Vexcash zu stellen, da Vexcash über ein eigenes Bewertungssystem verfügt. Beachten Sie jedoch, dass der Kredit bei Vexcash aufgrund eines Schufa-Eintrags und Ihres Risikoprofils möglicherweise teurer sein wird.

Cashper und Ferratum sind ebenfalls kulant bei schlechter Bonität. Ein Grund hierfür ist, dass es sich bei 700 Euro nicht um einen besonders hohen Betrag handelt, der mit hoher Wahrscheinlichkeit zurückgezahlt werden kann. Für die Kreditgeber ist das kein hohes Risiko.

Beispiel: 700 Euro mit einer Laufzeit von 62 Tagen leihen

Wenn Sie die 700 Euro bei Vexcash über 62 Tage hin leihen, müssen Sie folgenden Endbetrag zurückzahlen:
Kredithöhe von 700 Euro, Laufzeit 62 Tage, eff. Jahreszins 14,82 Prozent.
Die Kosten des Sollzinses betragen 12,19 Euro, somit müssen insgesamt 712,19 Euro nach 62 Tagen zurückzahlen.

Der Expresskredit ist mit zusätzlichen Kosten von 69 Euro verbunden, wenn Sie 700 Euro sofort erhalten möchten. Obwohl dies als hoch angesehen werden kann, ist es dennoch überschaubar. Die Express-Option ist jedoch optional und muss nicht in Anspruch genommen werden.

Welche Kreditbeträge sind außerdem möglich?

Wenn man sich die Anbieter von Krediten und Minikrediten genauer ansieht, fällt auf, dass Beträge bis zu etwa 1500 Euro einfach und sofort verfügbar sind. Sogar ein Kredit von 1000 Euro kann fast genauso einfach wie ein Kredit von 700 Euro erhalten werden. Voraussetzung dafür sind die grundlegenden Anforderungen wie Volljährigkeit, Wohnsitz in Deutschland und ein deutsches Bankkonto.

Bei Beträgen ab etwa 3000 Euro wird es schwieriger, das Geld sofort aufs Konto zu bekommen. In diesem Fall ist es empfehlenswert, einen Ratenkredit aufzunehmen. Aber auch kleinere Beträge, wie 300 Euro, können problemlos mit kurzer Laufzeit online beantragt werden.

Sollten Sie sich beim Thema „Geld online leihen“ unwohl fühlen, empfehlen wir Ihnen unseren Ratgeber zum Thema verantwortungsbewusst Geld leihen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Minikredit?
Ein Minikredit ist ein Darlehen, der gerade bei niedrigen Kreditsummen einem privaten Verbraucher gewährt wird ‒ nicht zu verwechseln mit dem Mikrokredit für gewerbliche Kreditnehmer. Er zeichnet sich durch eine kurze Kreditlaufzeit, eine schnelle Abwicklung über das Internet und transparente Konditionen aus. Zudem werden Anträge bei ausgewählten Anbietern trotz Schufa angenommen. Einen Kredit gibt es teilweise schon ab einem Kreditbetrag von 50 bis 3.000 Euro. Solch geringe Kreditbeträge werden von Banken normalerweise nicht angeboten. 
Wie kann ich 700 Euro sofort erhalten?
Die Express-Option ist ein hilfreiches Angebot für alle, die dringend einen 700-Euro-Kredit benötigen. Sei es für das neue Auto oder eine unvorhergesehene Rechnung. Zu den Vorteilen zählt, dass Sie das Geld oft noch am selben Tag auf Ihrem Girokonto haben. Der Antrag erfolgt über ein vereinfachtes Online-Formular, das in nur wenigen Minuten ausgefüllt ist. Die Kosten für diese Express-Abwicklung sind je nach Anbieter und Kreditsumme etwas hoch und Gründe, weshalb Verbraucher sich vorher genau überlegen sollten, ob die zusätzlichen Kosten im Verhältnis zum Nutzen stehen.
Kann ich auch mit einem Schufa-Eintrag einen Minikredit beantragen?
Ja, Verbraucher können bei ausgewählten Anbietern trotz Schufa einen Minikredit beantragen. Nachdem alle Angaben vom Verbraucher eingetragen sind, wird der Antrag und die aktuelle finanzielle Situation genau geprüft und fair beurteilt. Dennoch sollten Sie als Verbraucher sich der Verantwortung bewusst sein, dass ein Kredit auch zurückgezahlt werden muss. Zinskosten wie der Sollzins und der eff. Jahreszins sowie Gebühren für einen Expresskredit beeinflussen die Höhe der Rückzahlung.
Wie genau läuft das Video-Ident-Verfahren ab?
Im Falle von Zahlungsproblemen ist es wichtig, umgehend den Kontakt zum Kreditgeber aufzunehmen und das Problem zu erläutern. Oftmals besteht die Möglichkeit, die Laufzeit des Darlehens zu verlängern und damit die monatliche Belastung zu reduzieren.

Das Video-Ident-Verfahren ist eine einfache Methode, um sich legitimieren zu können, ohne dass man das Haus verlassen muss. Nehmen wir an, Sie möchten 700 Euro sofort und unkompliziert erhalten. Dafür benötigen Sie:

  • einen gültigen Reisepass oder Personalausweis mit aktuellem Foto (keinen Führerschein),
  • ein Gerät mit Kamera (zum Beispiel PC, Laptop, Tablet oder Smartphone),
  • eine stabile und möglichst schnelle Internetverbindung,
  • einen einigermaßen aktuellen Browser und
  • einen beleuchten Raum, um gut sichtbar zu sein.

Wenn der Video-Anruf beginnt, werden Sie vom Video-Ident-Partner gebeten, Ihr Ausweisdokument für einige Sekunden sichtbar vor die Kamera zu halten. Einige weitere Fragen folgen und dann ist das Verfahren beendet. Der Vorgang dauert in der Regel unter 5 Minuten.

Was passiert, wenn ich den Kredit nicht zurückzahlen kann?
Wer seinen Kredit nicht innerhalb der bestehenden Laufzeit oder zu den vereinbarten Konditionen zurückzahlen kann, sollte umgehend Kontakt zum Anbieter des Kredits aufnehmen, um das Problem zu lösen. Oftmals besteht die Möglichkeit, die Laufzeit des Kredits zu verlängern.
Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
[Total: 15 Schnitt: 2.7]