Skip to main content

Bank of Scotland

3.000 - 50.000 Euro
24 bis 84 Monate Laufzeit
Expressauszahlung in 24 Stunden
Vereinfachtes Video-Ident Verfahren


Wer ist die Bank of Scotland?

Diese Bank ist wie der Name vermuten lässt eine Bank schottischer Herkunft. Die Bank of Scotland hat ihren Hauptsitz in Edinburgh und ihren deutschen Sitz in Berlin. Seit 1695 ist diese Bank bereits tätig und kann somit auf über 300 Jahre Erfahrung zurückblicken. Hierbei handelt es sich um eine äußerst vertrauenswürdige Bank, die sogar seit ihrer Gründung berechtigt ist in Schottland Banknoten auszugeben.

Übersicht des Angebots

  • Eff. bonitätsabhängiger Jahreszins von 1,48 % bis 6,47 %
  • Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten
  • Ratenkredite im Rahmen von 3.000 € und 50.000 €
  • Auszahlungsdauer in 24 Stunden
  • Online Kredit abschließen per VideoIdent (oder PostIdent)

Überblick über die Konditionen

Der einfache Sofortkredit der Bank of Scotland ermöglicht Zugang zu Beträgen von 3.000 Euro bis 50.000 Euro, bei einer flexiblen Laufzeit von 24 bis max. 84 Monaten. Bei guter Bonität bietet dieser Anbieter einen effektiven Jahreszins ab 1,48 Prozent.

Wie beantragt man einen Kredit bei der Bank of Scotland?

Um hier einen Kredit zu beantragen, ist es notwendig auf der Webseite des Anbieters den Kreditrechner aufzurufen und sich den gewünschten Betrag samt Laufzeit auszusuchen. Im Folgeschritt füllt man alle Angaben zur eigenen Person aus, in welcher natürlich ein Fokus auf die eigenen finanziellen Verhältnisse und die aktuelle Arbeitssituation gesetzt wird.

Damit der Kredit schnellstmöglich ausgezahlt werden kann, werden die vorliegenden Informationen digital überprüft, wobei Sie sich per Video-Ident mit Ihrem gültigen Ausweis legitimieren müssen.

Die Überweisungsdauer

Sobald der Kreditantrag samt Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist, wird die gewünschte Summe überwiesen. Es handelt sich hierbei um einen Expresskredit. Der Anbieter verspricht eine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden nach Antragsstellung.

Wie läuft die Identifikation ab?

Dank Video-Ident-Verfahren und digitaler Signatur des Kreditvertrags, läuft die Identifikation äußerst schnell ab. Die Überweisung erfolgt innerhalb von 24 Stunden. Alternativ ist auch das Post-Ident-Verfahren möglich.

Infos und Erfahrungen mit der Bank of Scotland

So wie bei anderen Banken, müssen auch bei der Bank of Scotland kundenseitig Bedingungen erfüllt werden, die beiden beteiligten Seiten als Sicherheit dienen.

  • Unbefristet angestellt seit mind. 6 Monaten oder Rentner
  • Positive Schufa-Auskunft
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Girokonto im SEPA-Raum
  • Volljährigkeit

Bei check24.de schneidet dieser Anbieter hervorragend ab mit einer Bewertung 4,59 von 5 Punkten bei fast 5.000 Bewertungen. Durchweg wird die schnelle und unkomplizierte Antragsstellung gelobt. Bei trustpilot hingegen sind die gegenwärtig vorhandenen 22 Bewertungen überwiegend negativ und führen nur zu 2 von 5 Punkten, was anscheinend überwiegend einem neuen Anmeldeverfahren geschuldet ist. Besonders repräsentativ ist die Wertung von trustpilot allerdings nicht, aufgrund der geringen Bewertungsanzahl.

Häufige Fragen zu einem Sofortkredit von der Bank of Scotland

Welche Unterlagen müssen eingereicht werden?

Bei der Bank of Scotland werden alle Informationen digital überprüft, daher sind keine weiteren Unterlagen notwendig. Lediglich beim Video-Ident Verfahren muss ein gültiger Personalausweis vorgezeigt werden, die Verifizierung eines stetigen Einkommens findet per einmaligem digitalen Kontocheck statt.

Was passiert bei Unregelmäßigkeiten in der Rückzahlung?

Sollte man in einen Rückzahlungsengpass geraten oder eventuell einige Raten nicht abzahlen können, empfiehlt die Bank eine schnellstmögliche Kontaktaufnahme. Mit einem kompetenten Mitarbeiter wird dann Ihre finanzielle Situation analysiert und es wird individuell nach einer zufriedenstellenden Möglichkeit für beide Seite gesucht.

 

Kontaktinformationen zum Anbieter

Die Bank of Scotland gehört zur Lloyds Bank GmbH.

Unternehmenssitz: Karl-Liebknecht-Straße 5, 10178 Berlin, Deutschland

Anschrift für Kundenpost: Bank of Scotland, 10886 Berlin

Webseite: www.bankofscotland.de

Tel.: +49 (0) 30 280 4 280

E-Mail: kundenservice@bankofscotland.de

 

Fazit zur Bank of Scotland

Dieser Anbietet ermöglicht ein modernes und digitales Expresskredit-Angebot, welches einen komplett digitalen Antragsprozess erlaubt. Es gibt keine versteckten Kosten oder Vorkosten. Ein regelmäßiges Einkommen ist wie auch bei anderen Kreditanbietern eine Zwangsvoraussetzung, bei negativem Schufaeintrag ist laut Webseite kein Kredit möglich. Zahlungspausen scheinen möglich zu sein, allerdings gibt der Anbieter keine exakte offizielle Auskunft zu diesem Thema. Die Auszahlung erfolgt sehr schnell, der Effektivzins liegt in einem guten Rahmen, somit ist dieser Anbieter definitiv ein solider Kandidat für einen vertrauenswürdigen Sofortkredit zu guten Konditionen.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
[Total: 1 Schnitt: 5]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *