Skip to main content

100 Euro sofort

Sie möchten sich 100 Euro sofort leihen? Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben und welche Anbieter Ihnen 100 Euro innerhalb von 24 Stunden auszahlen können und was Sie dabei beachten sollten.

Welche Möglichkeiten gibt es, 100 Euro sofort zu bekommen?

Bei einer verhältnismäßigen kleinen Summe wie 100 Euro ist es meistens am günstigsten, wenn man die Möglichkeit hat, sich diese Summe bei Verwandten oder Freunden zu leihen. Das geht meist schnell und unkompliziert und verursacht keine weiteren Kosten. Wer diese Möglichkeit nicht hat oder nicht nutzen möchte, für den sind vielleicht folgende Finanzprodukte interessant:

  • Minikredit: Mit einem Minikredit können Sie ganz einfach 100 Euro sofort erhalten.
  • Dispokredit: Sofern Sie einen Dispo nutzen und das Limit nicht überschritten ist, können Sie auf einen Dispo zugreifen.
  • Pfandkredit: Lösen Sie einen Wertgegenstand gegen Bares ein. In einem Pfandhaus in Ihrer Nähe geht dies schnell und unkompliziert.

Welche Möglichkeit ist die Beste?

Definitiv der Minikredit. Er ist einfach zu beantragen und wenn man keine Zusatzoptionen bucht, meist günstiger als ein Dispokredit und definitiv günstiger als ein Pfandkredit, der mit Abstand der teuerste Kredit ist.

Minikredit-Anbieter bei denen Sie 100 Euro sofort leihen können

Vexcash
Cashper
cashpresso
Ferratum

Gerade Cashper lohnt sich hervorragend für kleine Summen. Cashper ist außerdem dafür bekannt, sehr kulant in Bezug auf die Bonität zu sein. Geringfügige Schufa-Einträge sprechen nicht gegen einen Minikredit. Sie erhalten in kürzester Zeit nach der Beantragung eine Rückmeldung, ob ein 100-Euro-Kredit genehmigt wurde.

Was müssen Sie beachten, damit Sie 100 Euro sofort bekommen können?

100-euro-sofortWenn Sie 100 Euro per Minikredit beantragen möchten und diese innerhalb von 24 Stunden bereitstehen sollen, müssen Sie einige Punkte beachten. An dieser Stelle möchten wir Sie vor allem auf die hohen Gebühren bei einer Expressüberweisung aufmerksam machen. Dadurch wird der Kredit sehr teuer. Anbieter wie Vexcash, Cashper oder Ferratum verlangen bei einer Expressüberweisung mindestens 25 Euro an Gebühren. Diese Höhe steigt mit der Höhe der Kreditsumme. Einzig bei Vexcash ist die Höhe fix – unabhängig von der Höhe beträgt sie 39 Euro.

Die Zusatzgebühren sind unserer Meinung nach zu teuer, um sich 100 Euro zu leihen. In diesem Fall sollten Sie die Standardprozedur wählen, bei der Sie die 100 Euro meistens innerhalb von 3-4 Werktagen erhalten. Bei einigen Anbietern dauert es allerdings zu zu 10 Werktage, bis die 100 Euro auf Ihrem Konto sind. Wenn Sie nicht so lange warten können, dann ist der Minikredit wahrscheinlich nicht die richtige Wahl für Sie. Versuchen Sie als Alternative, Ihren Dispokredit zu beanspruchen oder sprechen Sie direkt mit Ihrem Bankberater.

Beispiel: 100 Euro leihen für 30 Tage

Wenn Sie bei Vexcash einen Minikredit in Höhe von 100 € für 30 Tage aufnehmen, haben Sie folgenden Betrag zurückzuzahlen:
Kreditbetrag: 100 €, Laufzeit 30 Tage, effektiver Jahreszins 13,90 % (fest).
Der Sollzins beträgt 1,09 €, sodass am Ende der Laufzeit 101,09 € zurückzuzahlen sind.
Zusätzliche Gebühren für die Expressüberweisung innerhalb von 24 Stunden: 39 Euro.
Wie Sie sehen, sind die Kosten absolut überschaubar, sofern Sie die Expressüberweisung nicht hinzubuchen.

Welche Kreditsummen kann ich noch sofort erhalten?

Wenn Sie sich die Minikredit-Anbieter mit Sofortauszahlung näher anschauen, können Sie sehen, dass Sie Kredite bis zu 1.500 Euro sofort erhalten können. So stellt ein 500 Euro Kredit oder ein 1000 Euro Kredit absolut kein Problem dar. Ab einer Kreditsumme von ca. 3.000 Euro wird es schon schwieriger einen Kredit sofort aufs Konto zu erhalten, da es aktuell wenige Anbieter gibt, die eine Auszahlung zu dieser Kreditsumme anbieten.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
[Total: 24 Schnitt: 3.3]