Skip to main content

Ratenkredit für Senioren: Das sind die Gefahren

Viele Senioren haben nach wie vor den Wunsch, aktiv am Leben teilzunehmen und möchten größere Konsumgüter mit einem Ratenkredit finanzieren. Leider stoßen sie oft auf Ablehnung, wenn sie sich mit diesem Wunsch an ihre Hausbank oder eine andere Bank wenden. Die Banken befürchten, dass die Senioren aufgrund ihres Alters nicht mehr genügend Zeit haben werden, den Kredit ordnungsgemäß bis zum Ende zu tilgen.

Diese Befürchtungen sind aber meistens unbegründet, denn Senioren zählen zu den Personen, die sich als sehr zuverlässige Bankkunden mit einer überdurchschnittlich hohen Rückzahlungsquote erweisen. Außerdem haben sie mit der Rente ein gesichertes Einkommen, das auch bei Krankheit gezahlt wird und sie sind nicht von Arbeitslosigkeit bedroht.

 

Senioren Kredit

Immer mehr Senioren nehmen einen Kredit auf. Foto: istock/Zinkevych

Oftmals machen die Banken die Kreditvergabe vom gleichzeitigen Abschluss einer Restschuldversicherung abhängig. Sie ist aber meistens viel zu teuer und lohnt sich nicht. Genauso wie für andere Personengruppen gilt auch für Senioren, dass sie mehrere Kreditangebote vergleichen sollten, bevor sie sich entscheiden. In der Praxis sieht es aber meistens anders aus, denn viele Senioren geben sich mit dem erstbesten Kreditangebot, das ihnen unterbreitet wird, zufrieden. So entgehen ihnen nicht selten gute und preisgünstige Alternativen.

 

Kredite für Senioren werden häufig abgelehnt

Wenn zum Beispiel ein älteres Ehepaar, Sie Anfang 60, Er Mitte 60, einen Ratenkredit zur Finanzierung einer neuen Küche aufnehmen möchte, führt ihr Weg in der Regel zur Hausbank. Im besten Fall werden dort die Einkommensverhältnisse genauso überprüft wie bei jüngeren Kunden, im ungünstigsten Fall wird das Ehepaar gleich eine Ablehnung erhalten, da sie beide angeblich zu alt sind, um den Kredit zu tilgen.

Nun kann das Ehepaar versuchen, weitere Sicherheiten wie zum Beispiel eine Bürgschaft der Kinder oder Enkel einzubringen. Unter Umständen wird sich die Bank darauf einlassen und dem Ehepaar einen Kredit mit einer Restschuldversicherung anbieten. Sie muss extra gezahlt werden und die Kosten fließen nicht in den effektiven Jahreszins ein. Gibt sich das Ehepaar nicht mit diesem Angebot zufrieden, sondern sucht einen Kredit über einen Kreditvergleich im Internet, wird es feststellen, dass es dort eine Reihe von guten Angeboten gibt, die wesentlich besser sind als das Angebot der Hausbank.

Ratenkredite im Überblick

12
Bon-Kredit - Kredit ohne Schufa Unsere Empfehlung für Kredite ohne Schufa
Modell Bon KreditCreditPlus Bank
Bewertung
max Kreditbetrag - Neukunden7500100000
max Kreditbetrag - Stammkunden7500100000
Kreditlaufzeiten12 - 120 Monate12-84 Monate
eff. Jahreszins4.9%4.99%
24h Sofortauszahlung
2-Raten Option
Minikredit trotz Schufajanein
Zum Anbieter Zum Anbieter

Immer mehr Senioren nehmen einen Kredit auf

Die Gründe für Senioren, einen Kredit aufzunehmen sind vergleichbar mit den Gründen, die auch jüngere Kreditnehmer haben. Oftmals sind es lang gehegte Wünsche, die nun endlich, nach dem Ende des Berufslebens, in die Tat umgesetzt werden sollen. Einige Senioren möchten noch einmal umziehen oder ihr Haus altersgerecht umbauen. Außerdem stehen in vielen Fällen Reparaturen an. Dies alles kostet Geld, das die Senioren entweder nicht haben oder nicht angreifen möchten, da die Ersparnisse eine wichtige Sicherheit darstellen. Damit kann auch ein Kredit abgesichert werden.

Die Senioren, die einen Kredit aufnehmen möchten, folgen dabei einem allgemeinen Trend, denn es ist schon längst nicht mehr üblich, so lange zu sparen, bis die gewünschte Summe zusammengekommen ist. Kredite versprechen eine schnelle Lösung und die sofortige Erfüllung aller Wünsche. Daran ist auch nichts verkehrt, dennoch sollten die Senioren ihre Wünsche auch kritisch sehen, denn es gilt auf jedem Fall, dass ein Kredit zurückgezahlt werden muss, oftmals auch über viele Jahre. Das bedeutet mehr oder weniger große finanzielle Einschränkungen.

Deshalb sind ältere Menschen attraktive Bankkunden

Auch wenn es Senioren mitunter schwer haben, überhaupt einen Kredit zu finden, sind sie für die Banken attraktive Kunden. Diese Aussage erscheint auf den ersten Blick widersprüchlich zu sein, sie macht jedoch Sinn. Die Rente ist ein absolut sicheres Einkommen, im Gegensatz zum Gehalt der Arbeitnehmer, das auch immer einmal wegfallen oder stark reduziert werden kann, mit der Folge, dass die Kreditrückzahlung ernsthaft gefährdet ist. Die Rente bleibt immer, auch wenn die Senioren krank werden oder wenn es andere Gründe gibt. Ist sie zudem ausreichend hoch, können problemlos monatliche Kreditraten gezahlt werden.

Haben Senioren erst einmal einen Kredit erhalten, zahlen sie ihn gewöhnlich auch zurück. Laut statistischen Angaben liegt die Rückzahlungsquote bei Senioren weit über dem Durchschnitt der Bevölkerung.

Aus diesen Gründen werden Kreditanträge von Senioren abgelehnt

Warum werden so viele Kreditanträge von Senioren abgelehnt, wenn sie für die Banken so attraktive Kunden sind? Dies liegt ganz wesentlich daran, dass noch ein weiterer Faktor zu berücksichtigen ist. Der sicheren Rente steht ein erhöhtes Risiko durch das fortgeschrittene Lebensalter gegenüber. Aus diesem Grunde sinkt die Wahrscheinlichkeit, einen Kredit zu erhalten, mit zunehmendem Alter. Während es 60- oder 65-Jährige noch vergleichsweise leicht haben, einen Kredit zu bekommen, sieht es bei den über 70- oder 75-Jährigen schon ganz anders aus. Dann werden meistens nur noch Kredite mit kurzen Laufzeiten von maximal 1 bis 2 Jahren bewilligt. Außerdem werden oftmals weitere Sicherheiten gefordert.

Kreditvergleich – Kredite für Senioren

Viele Senioren führen leider keinen Kreditvergleich durch. Das liegt vor allem daran, dass sie im Gegensatz zur jüngeren Generation oftmals eine starke Bindung an die Filiale ihrer Hausbank haben und den Angeboten, die ihnen in dieser Filiale gemacht werden, von vornherein vertrauen. Bei jüngeren Kunden ist diese Bindung meistens nicht mehr oder nur noch sehr schwach vorhanden. Für sie ist es selbstverständlich, dass sie erst nach einem Kreditvergleich einen Kreditvertrag unterschreiben. Außerdem sind sie viel eher mit dem Internet und dort auch mit den Möglichkeiten der Kreditaufnahme vertraut.

Hier finden Senioren einen Kredit

12
Bon-Kredit - Kredit ohne Schufa Unsere Empfehlung für Kredite ohne Schufa
Modell Bon KreditCreditPlus Bank
Bewertung
max Kreditbetrag - Neukunden7500100000
max Kreditbetrag - Stammkunden7500100000
Kreditlaufzeiten12 - 120 Monate12-84 Monate
eff. Jahreszins4.9%4.99%
24h Sofortauszahlung
2-Raten Option
Minikredit trotz Schufajanein
Zum Anbieter Zum Anbieter

Ein Kreditvergleich kann von zuhause aus durchgeführt werden. Außerdem dauert er nur maximal wenige Minuten. Es gibt unterschiedliche Webseiten, die einen Kreditvergleich anbieten. Ein Kreditvergleich hat den Vorteil, dass alle infrage kommenden Angebote übersichtlich untereinander angeordnet werden. Wer sich im Vorfeld von einem Kreditvergleich nicht nur darüber im Klaren ist, welche Kreditform und welche Kredithöhe er favorisiert, sondern auch nähere Angaben zur gewünschten Laufzeit und zur gewünschten Kreditrate machen kann, hat es bei einem Kreditvergleich deutlich leichter. Warum? Diese Angaben können in eine Suchmaske oder in einen Kreditrechner eingefügt werden, um anschließend die passenden Kreditangebote zu ermitteln. Im Anschluss an den Kreditvergleich kann bei Bedarf gleich der gewünschte Kredit für Senioren online beantragt werden.

Finger weg von der Restschuldversicherung

Vielfach verlangen die Banken bei der Kreditaufnahme, dass der Kunde zeitgleich eine Restschuldversicherung abschließt. Das gilt insbesondere für Senioren. Die Restschuldversicherung soll die Zahlung der Kreditraten übernehmen, wenn es der Kunde nicht mehr kann. Im Todesfall würde der offene Betrag ausgeglichen. Was auf den ersten Blick gut klingt, lohnt sich auf den zweiten Blick in der Regel nicht. Eine Ausnahme stellen höchstens die Restschuldversicherungen dar, bei denen die Kosten in den effektiven Jahreszins des Kredites einfließen. Müssen sie extra gezahlt werden, ist davon auszugehen, dass diese Versicherungen meistens überteuert sind. Auch hier sei gesagt, dass sich im Zweifelsfalle immer ein Kreditvergleich lohnt.

Fazit Kredite für Senioren

Früher waren sie eine Seltenheit, heute gehören sie zur Normalität – die Kredite für Senioren. Die Menschen werden immer älter und bleiben immer länger fit. Entsprechend haben sie den Wunsch, aktiv zu sein und sich Konsumwünsche zu erfüllen. Dies soll nicht selten mit einem Kredit geschehen. Leider haben sich viele Banken und Sparkassen noch nicht auf die veränderte gesellschaftliche Realität eingestellt und lehnen Kreditanträge von Senioren ab – obwohl sie eine sichere Rente und eine gute Bonität vorweisen können.

Anders sieht es oft bei Onlinebanken, Direktbanken oder Vermittlern aus. Sie bieten selbstverständlich auch Kredite für Senioren an. Um solche Angebote zu finden, sich einen guten Überblick zu verschaffen und das passende Angebot für den eigenen Bedarf zu finden, sei ein Kreditvergleich empfohlen. Für einen Kreditvergleich gibt es spezielle Internetseiten, die immer die aktuellsten Angebote bereithalten, rund um die Uhr zur Verfügung stehen und leicht zu bedienen sind.

 

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
[Total: 0 Schnitt: 0]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *