Skip to main content

Blitzkredit mit Sofortauszahlung

Bei diesen Anbietern erhalten Sie einen Blitzkredit in wenigen Stunden bis Tagen

Cashper
Unsere Empfehlung für Kredite ohne Schufa Bon Kredit
Maxda
Cashpresso
Xpresscredit
Vexcash

der-blitzkredit-kredit-in-2In den letzten Jahren erfreut sich der spontane Privatkundenkredit, auch Blitzkredit genannt, einer steigenden Beliebtheit. Dies liegt daran, dass die Voraussetzungen für den Blitzkredit wesentlich günstiger sind als noch vor einigen Jahren: Die Niedrigzinsphase senkt die Rendite für Geldanleger, aber auch die Zinsen für den Blitzkredit. Und in der Tat: Während früher beinahe jeder Kreditantrag eine lange, zeitaufreibende Reise von der Filiale in die zentrale der Bank und zurück nahm haben die organisatorischen Änderungen, der technische Fortschritt und die Lerneffekte der Banken die Kreditlandschaft erheblich zur Gunst des Kunden verändert. Lesen Sie deshalb hier weiter, was einen Blitzkredit ausmacht und wie sich sehr gute Kreditkonditionen erreichen lassen.

Der Blitzkredit ist überregional – die Filialbank verliert ihr Monopol

Die Bank- und Finanzwelt ist in einigen Dingen umständlicher, aber dafür auch sicherer und schneller geworden. Früher erfolgte die Kontoeröffnung bei der Bank ganz einfach durch Vorbeigehen, Unterschreiben und den späteren Erhalt der Kontounterlagen
per Post. Oder der „nette Onkel“ von der Sparkasse drückte jedem Schüler der Grundschule ein Sparbuch als erstes Bankkonto in die Hand – mit einem kleinen Startguthaben oder auch ohne. Seit etwa zehn Jahren ist aber die Vorlage eines Ausweises oder Reisepasses mit Meldebescheinigung Pflicht. Dieser Nachteil wird dadurch wettgemacht, dass die regionalen Begrenzungen weggefallen sind: Sie müssen nicht mehr selbst in eine Bankfiliale gehen, sondern können Geldanlagekonten oder Kredite beinahe überall aufnehmen. Damit steigt der Wettbewerb zwischen den einzelnen Banken, da die Region nicht unter einigen wenigen Banken aufgeteilt ist.

Dank Internetvergleich und Draghi’s Geldschwemme die besten Konditionen finden

Vor einigen Jahren gab es zudem durch den Einzug moderner Technik eine echte Kreditrevolution: Der Privatkundenkredit wurde nicht mehr nur als eine von vielen Bankleistungen angesehen, sondern als eigenständiges Produkt. Direktbanken und spezialisierte „Kreditfabriken“ übernahmen die schnelle Bearbeitung für andere Banken und setzten moderne Technik ein. Bei Vorliegen aller notwendigen Daten und einem Erfahrungsaustausch mit Auskunfteien wie der SchufA wurde der Genehmigungsprozess auf nur wenige Stunden verkürzt. Damit gibt es beim Blitzkredit eine zeitnahe Entscheidung: Entweder die Genehmigung, die Ablehnung oder auch ein Angebot mit einem leichten Zinszuschlag. Eine sehr personalintensive Bearbeitung durch den örtlichen Privatkundenbetreuer entfällt, was zu einer Verbesserung der Kundenkonditionen bzw. Kreditzinsen führt.

VideoIdent oder PostIdent: Zwei schnelle Wege zum Blitzkredit

Eine Hürde zur raschen, sofortigen Auszahlung beim Blitzkredit ist die Anforderung der Identifizierung des Kunden. Damit niemand auf Ihren Namen einen Kredit aufnehmen kann, müssen Sie vor der Eröffnung des Kreditkontos entweder zur Post und dort die Ausweisdaten in ein PostIdent-Formular übertragen lassen, welches an die kreditgebende Bank übermittelt wird. Manche Anbieter setzen stattdessen auf eine Video-Identifizierung: Der Kreditkunde nimmt mit einem anerkannten Dienstleister über das Internet Kontakt auf und hält seinen Personalausweis in die Kamera. Dann werden die entsprechenden Daten aufgenommen und darüber wird eine Bestätigung an die Bank bzw. den Finanzierungspartner gesendet.

Gute Vorbereitung beschleunigt den Weg zum Blitzkredit

Der Blitzkredit beruht wie die meisten anderen Kreditarten auch auf der zeitlichen Verschiebung von Auszahlung und der Tilgung bzw. den Monatsraten. Dem Kauf von Gütern „jetzt“ steht die spätere Rückzahlung gegenüber. Genuss heute bedeutet also „Verzicht später“. Das Blitzkredit Geschäftsmodell funktioniert nur dann für beide Geschäftspartner, den Kreditgeber und den Kreditnehmer, wenn es eine vergleichsweise hohe Rückzahlwahrscheinlichkeit gibt. Im Gegensatz zu einem fast schon oder tatsächlich sittenwidrigen Wucherkredit eines Kredithais betragen die Ausfallquoten nur einige wenige Prozent. Dies bedeutet: Bei der Blitzkredit Beantragung sollte der Kreditgeber mit einer möglichst hohen Rückzahlwahrscheinlichkeit rechnen können.

Bei der schnellen Bearbeitung hilf es, wenn ein Einkommensnachweis beispielsweise durch den Lohn-/Gehaltszettel, eine Rentenbescheinigung oder auch dem Steuerbescheid vorliegt. Mit diesen Daten kann der Kreditgeber rechnen und abschätzen, ob Sie als Kreditnehmer die Monatsraten zahlen könnten.

Gibt es aus dieser Sicht grünes Licht und liegen keine negativen Erfahrungen anderer Kreditgeber mit dem Antragsteller vor, dann kann der Blitzkredit sofort nach Unterschrift des Kreditvertrags ausgezahlt werden. Damit ist eine Auszahlung nur in wenigen Werktagen möglich. Noch schneller geht es eigentlich nur bei der Bank, bei der Sie bereits jetzt eine Bank- bzw. Kontoverbindung haben: Dort liegen Ihre Daten schon vor, so dass der Schritt der erstmaligen Identifizierung entfällt und die Kreditbearbeitung unverzüglich beginnen kann. Dann kann auch schon mal nur ein Bankarbeitstag vergehen bis der Blitzkredit auf dem Konto gutgeschrieben wird.

Einzelhandel und Autohäuser beschleunigten den Weg zum Blitzkredit

Ein weiterer Grund dafür, dass der Blitzkredit auch bei Banken notwendig geworden ist, ist die Verkaufsstrategie vieler Einzelhändler beginnend bei Autohäusern über Einrichtungshäuser bis zu Elektronikmärkten: Diese vereinen ein sehr hohes Kreditvolumen auf sich und sehen die Wettbewerbsfähigkeit darin, auch eine schnell verfügbare Finanzierung anbieten zu können. Deshalb kamen die Banken auch von dieser Seite unter Druck, schnelle Finanzierungsmöglichkeiten wie den Blitzkredit anbieten zu können.

Da der Blitzkredit trotz schneller Vergabe und Auszahlung immer individuell kalkuliert wird, sollten Sie sich als Kreditnehmer auch entsprechend auf die Kreditvergabe vorbereiten: Negativeinträge bei der SchufA können durchaus zu schlechteren Konditionen führen oder auch ein Kredithemmnis sein. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie vor der Kreditaufnahme das Girokonto nicht zu weit überziehen und insbesondere „Dauerschuldverhältnisse“ wie die Rechnungen für das Mobiltelefon oder PayTV pünktlich bezahlen.

Blitzkredit ohne Schufa

Bei einem Blitzkredit ohne Schufa erhalten Sie einen Kredit, auch wenn Sie einen Eintrag bei der Schufa haben. Diese Kreditform eignet sich für alle, die bei der Hausbank keinen Kredit bekommen. Aktuell gibt es zwei verschiedene Arten von Blitzkrediten ohne Schufa. Es gibt Anbieter, die eine Kreditsumme bis zu 7.500€ in wenigen Tagen auszahlen und dann gibt es die Anbieter bis 1.000 €, die eine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden ermöglich

Blitzkredit ohne Schufa bis 7.500 € – Auszahlung in wenigen Tagen möglich

Unsere Empfehlung für Kredite ohne Schufa Bon Kredit

Blitzkredit ohne Schufa bis 1.000 € – Auszahlung in 24 Stunden möglich

Vexcash
Cashper
Xpresscredit

Der Blitzkredit ohne Schufa ist ein Kredit den man trotz Schufa-Eintrag erhalten kann und der sehr schnell ausgezahlt wird. Da ein Schufa-Eintrag grundsätzlich die größte Hürde für eine Kreditgenehmigung darstellt ist der Blitzkredit ohne Schufa, der wohl einfachste Weg um einen Kredit zu erhalten. Trotz der weicheren Kriterien für eine Genehmigung, gibt es auch bei dieser Kreditform spezielle Anforderungen auf die wir im folgenden näher eingehen werden.

Blitzkredit ohne Schufa

Was ist ein Blitzkredit ohne Schufa?

Hierunter versteht man ein Darlehen, bei dem der Kreditgeber keine Auskunft bei der Schufa einholt. Zur Bewertung der Bonität wird lediglich das Einkommen und die Sicherheit des Arbeitsverhältnisses mit einbezogen. Ein Schufa-Eintrag spielt hier keine Rolle. Man bezeichnet ihn auch als Schweizer Kredit, da der Kredit i.d.R. nicht von deutschen Banken vergeben wird. Es sind zum großen Teil, Finanzinstitute aus dem Ausland, die einen Blitzkredit ohne Schufa vergeben.

Interessant ist diese Form eines Kredits vor allem für Kreditnehmer, die einen negativen Schufa-Eintrag haben und damit keinen Kredit bei einem deutschen Kreditgeber erhalten oder einfach für Leute, die dem Kreditgeber keinen Einsicht in die Schufa-Daten gewähren möchten.

Die Vor und Nachteile bei einem Blitzkredit ohne Schufa

Es gibt einige Vor- und Nachteile die man beachten sollte. Prüfen Sie daher vorher genau, ob ein Blitzkredit ohne Schufa für Sie die richtige Wahl ist. Damit Sie eine Entscheidung treffen können, haben wir für Sie die wichtigsten Dinge aufgelistet, die Sie vor dem Kreditantrag beachten sollten.

Die Vorteile

  • Kredit auch bei negativem Schufa-Eintrag
  • oftmals die letzte Kreditmöglichkeit
  • Bei Kreditvergabe kein Eintrag in der Schufa

Der größte Vorteil liegt ganz klar darin, dass man trotz einem Schufa-Eintrag einen Kredit erhalten kann. Ist man mit einem negativen Schufa-Eintrag belastet, ist es kaum möglich bei deutschen Banken einen Kredit zu erhalten. Nicht so aber bei einem Kredit ohne Schufa. Da keine Einsicht in die Datenbank der Schufa erfolgt, kann man Gebrauch von dieser Kreditart machen, wenn man über eine gute Bonität verfügt. Weiterhin wird bei einer Kreditvergabe Ihre Schufa nicht mit einem weiteren Eintrag belastet.

Die Nachteile

  • relativ hohe Zinsen
  • Vorsicht vor unseriösen Anbietern

Die Schufa-Abfrage dient in erster Linie dazu, um das Risiko von Zahlungsausfällen für den Kreditgeber einzugrenzen. Da diese hier nicht stattfindet muss sich der Kreditgeber auf anderem Wege absichern. blitzkredit-ohne-schufaGrundsätzlich wird dies Anhand der regelmäßigen Gehaltszahlungen gemessen. Da hier in vielen Fällen, dass Ausfallrisiko höher ist, sind die Zinsen bei einem Blitzkredit ohne Schufa wesentlich höher, als bei einem Kosumentenkredit bei einer deutschen Bank. Sie sollten daher ausführlich die Angebote miteinander vergleichen. Weiterhin sollten Sie auf unseriöse Anbieter acht geben. In diesem Bereich tummeln sich einige Vermittler, die einen Blitzkredit ohne Schufa versprechen und damit nur Kreditgebühren kassieren möchten. Wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, empfehlen wir Ihnen die Anbieter aus der obigen Liste. Diese sind bereits seit Jahren auf dem Markt und genießen das Vertrauen von vielen Kunden.

Was sind die Voraussetzungen für einen Blitzkredit ohne Schufa

Damit Sie einen Kredit erhalten müssen sie folgende Voraussetzungen erfüllen

  • regelmäßiges, belegbares Einkommen
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Wohnsitz in Deutschland

Weiterhin gibt es einige Punkte, die zu einer Ablehnung führen

  • wenn eine Eidesstattliche Versicherung abgegeben wurde
  • wenn ein Haftbefehl gegen Sie vorliegt

Wenn Sie diese Punkte entsprechend mit ja und nein beantworten können, dann sollte einem Blitzkredit ohne Schufa nichts im Weg stehen. Unabhängig vom Anbieter können Sie dann einen Antrag stellen und i.d.R. innerhalb von wenigen Werktagen über einen Kredit verfügen. Wer es sehr eilig hat, dem empfehlen wir einen Minikredit mit Sofortauszahlung. Bei diesen Anbietern können Sie den Kredit innerhalb von 24 Stunden erhalten.

Blitzkredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung

Seit ein paar Jahren gibt es nun auch Anbieter, die einen Blitzkredit trotz Schufa-Eintrag, innerhalb von 24 Stunden auszahlen. Man redet hier von sogenannten Minikrediten oder einem Kurzkredit. I.d.R. erhält man hier einen kleinen Kreditbetrag bis zu 1.000 € auch wenn man einen negativen Schufa-Eintrag hat. Zu empfehlen sind hier Anbieter wie Cashper. Beachten sollte man hierbei allerdings, das teilweise eine Schufa-Auskunft eingeholt wird. Aufgrund der geringen Kreditsummen vergeben diese Anbieter aber auch Kredite, wenn ein Schufa-Eintrag vorliegt.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
[Total: 3 Schnitt: 4.7]