Skip to main content

Dafür nehmen Deutsche einen Minikredit auf

Eine kleine Summe schnell aufs Konto – das ist überaus verlockend. Und nicht nur das, es ist sogar möglich: Vor allem Minikredit-Anbieter sind Vorreiter auf diesem Gebiet und bieten an, den Kleinkredit sehr schnell online abzuschließen. Ohne den Besuch einer Bankfiliale und ganz ohne “Papierkram”.

Was können Ihre persönlichen Gründe für einen Minikredit sein? Und ist er auch tatsächlich das Richtige für Sie?

Dafür nehmen Deutsche einen Minikredit auf.

Dafür nehmen Deutsche einen Minikredit auf. Foto: istock/undrey

Wofür braucht man einen Minikredit?

Es sind vor allem kurzfristige und überraschende, aber notwendige Ausgaben, die das Finanzgerüst ins Wanken bringen können. Kaum zu glauben, aber vor plötzlichen finanziellen Engpässen sind die Wenigsten geschützt. So geht das dringend für den Arbeitsweg benötigte Auto ebenso unvorhersehbar kaputt wie Haushaltsgeräte, die jeden Tag im Einsatz sein müssten.

Wenn Sie in solch einer Situation nicht auf Ersparnisse zugreifen können – sei es, weil diese zu gering sind, oder weil sie in einem festen Sparvertrag gebunden sind – müssen Sie schnell Alternativen finden. Ideal ist es, wenn Ihnen Ihre Familie oder gute Freunde jetzt kurzfristig aushelfen können. Ein Möglichkeit, die zwar unangenehm, aber möglich ist, ist das Bitten seines Arbeitgebers um einen Gehaltsvorschuss. Doch zugegeben: Beide Varianten stehen auf der Favoritenliste nicht gerade weit oben. Was Sie brauchen, ist daher eine verlässliche und weniger unangenehme Alternative. Eine solche ist der Minikredit.

Ein Minikredit: was ist das?

Sein Name verrät es bereits: Bei einem Minikredit handelt es sich um einen Kredit über eine sehr kleine Summe, die sich üblicherweise im dreistelligen oder unteren vierstelligen Bereich bewegt. Dennoch ist der Minikredit vor allem auf oben beschriebene Situationen zugeschnitten. Die sofort verfügbaren Summen belaufen sich auf Beträge zwischen 50 und 1.500 Euro, für Stammkunden sogar auf bis zu 3.000 Euro. Ein großer Vorteil beim Minikredit: Die Laufzeit ist kurz und bewegt sich zwischen 30 und 60 Tagen – eine längere hohe Belastung durch Raten entfällt somit.

Dennoch muss es Ihnen definitiv möglich sein, die kleine Kreditsumme mit Ihrem nächsten und/oder dem übernächsten Gehalt komplett zurückzuzahlen. Wenn das für Sie kein Problem darstellt, können Sie von einem Kleinkredit profitieren, der ideal ist, um schnell kleinere finanzielle Notlagen zu überbrücken. Sie können Ihren Minikredit zudem sehr schnell online beantragen – mit minimaler Bürokratie. Dort durchlaufen Sie während des Antragsprozesses das Video-ident-Verfahren. Sobald Sie die Genehmigung haben, erhalten Sie den Kleinkredit sehr schnell auf Ihr Konto. Normalerweise innerhalb weniger Werktage – mit der Expressoption sogar innerhalb von 24 Stunden. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass die Expressoption oft zu erheblichen Mehrkosten führt. 

Mit diesen Anbietern können Sie sofort Geld leihen:

1234
Mit Cashper für 30 bis 60 Tage sofort Geld leihen Mit dem Vexcash Kurzkredit bis zu 3.000 Euro sofort leihen Cashpresso Rahmenkredit
Modell CashperVexcashcashpressoFerratum
max Kreditbetrag - Neukunden100€ - 1500€100€ - 500€1.500 €50€ - 1.000€
max Kreditbetrag - Stammkunden100€ - 1500€100€ - 3.000€1.500 €50€ - 2.000€
Kreditlaufzeiten15, 30 oder 60 Tage7 Tage - 60 Tage für Neukunden Bis zu 6 Monate für Stammkunden1 Tag - unbegrenzt30 - 60 Tage
eff. Jahreszins7.95%13.90%14.99%10.36%
24h Sofortauszahlung
Kosten für Sofortauszahlung39 €39 €kostenlos29 - 299 €
2-Raten Option
Minikredit trotz SchufaJa, ist möglichJa, ist möglichNeinJa, ist möglich
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

Aus diesen Gründen nehmen Deutsche einen Kredit oder Minikredit auf

Die beiden häufigsten Gründe für einen Kredit in Deutschland sind: Der Autokauf und der Erwerb von Immobilien. Diese Großkredite übersteigen mit ihren Summen den Minikredit bei Weitem und sind auch von ihrer Struktur, wie z. B. der Laufzeit, nicht mit dem Minikredit zu vergleichen.

Wofür brauchen Deutsche dann einen Minikredit? Laut Umfragen nutzen Deutsche den Kleinkredit, wenn sie finanzielle Probleme haben, aber auch für Konsumwünsche, die nicht bis zum nächsten Geldeingang warten können. Die genannten finanziellen Probleme können unerwartete Rechnungen, Steuernachzahlungen oder der akute Ersatz von Haushaltsgeräten sein. Es gibt sogar Personen, die den Minikredit nutzen, um einen anderen Kredit abzulösen. Hierbei besteht die Gefahr der Schuldenfalle, wir raten Ihnen deshalb davon ab, dies zu tun.

Sehr weit oben auf der Liste der Anlässe zur Aufnahme eines Minikredits stehen weiterhin der Kauf von diverser Unterhaltungselektronik sowie das Bezahlen eines Urlaubes. Einige bezahlen auch ihre Hochzeit mit einem Minikredit, während andere in ihre berufliche Entwicklung investieren und Weiterbildungen mit einem Minikredit finanzieren. Diese letztgenannten Gründe haben in der Regel nichts mit einer akuten Notlage zu tun. Dennoch ist der Minikredit eine schnelle und einfache Lösung, um sofort an die benötigte überschaubare Geldsumme zu gelangen. Wenn Sie fest angestellt sind und jeden Monat ein ausreichendes Einkommen haben, das immer sehr gut für Ihre Fixkosten reicht, steht einem Minikredit nichts im Wege.

Überblick: Welche Minikredite sind möglich?

Cashper – Keine Bonitätsprüfung bei Erstantrag

Cashper

Vexcash – Auszahlung in 30 Minuten möglich

Vexcash

Cashpresso – Geld leihen per Smartphone

cashpresso

Wenn Sie sich für einen Minikredit interessieren, steht Ihnen mittlerweile eine große Auswahl an Anbietern und Dienstleistern zur Verfügung – alle online! Jeder von ihnen bietet zwar ähnliche, aber dennoch leicht abweichende Produkte an. Sie unterscheiden sich in punkto Kreditsumme, der Auszahlungsdauer, den Zusatzleistungen und dem anfallenden Zinssatz. Bei einigen Minikredit-Anbietern ist es überdies so geregelt, dass Neukunden eine geringere Kreditsumme zur Verfügung steht als Bestandskunden.

Neue Kunden haben Zugriff auf bis zu 1.500 Euro – was sehr häufig bereits ausreichend ist. Sobald Sie Ihren ersten Kredit jedoch fristgerecht zurückgezahlt haben, stehen Ihnen höhere Summen zur Verfügung. Suchen Sie sich unter der großen Auswahl an Minikredit-Anbietern den heraus, der Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Schauen Sie sich auf unserer Seite um: Wir stellen Ihnen mehrere seriöse Anbieter im Vergleich vor – wir haben jeden von ihnen genau unter die Lupe genommen. So erkennen Sie auf den ersten Blick die Vor- und Nachteile eines jeden von ihnen.

Geld in 24 Stunden auf dem Konto: der Expresskredit macht’s möglich

Wenn der finanzielle Notfall da ist, ist es zu spät für langfristige Lösungen. Jetzt brauchen Sie einen Finanzpartner, der Ihnen schnell helfen kann. Und das können Minikredite – ein ganz besonders schneller ist Ferratum. Seine Minikredite zählen nicht ohne Grund zu den beliebtesten in Deutschland.

Ferratum

Was sind die Eigenschaften von Ferratum?

    • Die Kreditentscheidung fällt innerhalb von 60 Sekunden
    • Auszahlung mit Expressoption innerhalb von 24 Stunden
    • Summe für Neukunden: 50 bis 1.000 Euro
  • Nachteil: Die Expressfunktion ist kostenpflichtig

Der Expressservice sollte mit Bedacht genutzt werden, da er kostenpflichtig ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie einen Minikredit beantragen wollen, sollten Sie gut überlegen, ob Sie dabei die Expressfunktion nutzen wollen oder nicht.

Wer profitiert nicht von einem Minikredit?

Ein Online-Kleinkredit ist zwar seriös und überaus praktisch – dennoch ist er nicht für jedermann geeignet. Denn genau in seinen Eigenschaften: schnell, unbürokratisch, online – liegen seine größten Gefahren. Denn natürlich zieht diese Konstellation auch Menschen an, die ohnehin bereits chronische Geldprobleme haben. Und diese werden mit einem weiteren Kredit natürlich nicht besser – im Gegenteil.

Der Minikredit ist unangebracht, wenn das Einkommen zu niedrig ist und mit der Rückzahlung bereits erschöpft wäre, sodass die laufenden Kosten auf der Strecke bleiben – ein Teufelskreis entsteht. Daher gilt: Schließen Sie den Minikredit nur in absoluten Notlagen ab, wenn Sie sich die fristgerechte Rückzahlung leisten können.

Gerade die Deutschen nehmen den Minikredit auf, um sich sofort den Wunsch nach einem Konsumgut zu erfüllen. Dazu zählen etwa Fernseher, Spielkonsolen, neue Handys oder exklusive Urlaube. Also alles Dinge, die nicht aus einer Notlage heraus bezahlt werden müssen. Kombinieren Sie diese Ausgaben nur mit einem Minikredit, wenn dessen Rückzahlung bei Ihrem Gehalt nicht stark ins Gewicht fällt.

Sie haben Schufa-Einträge – ist dann ein Minikredit möglich?

Wenn Sie keinen Kredit bei der Hausbank erhalten, liegt das sehr häufig an negativen Schufa-Einträgen oder einem schlechten Bonitätsscore. Die Anbieter von Minikrediten sind bei der Vergabe weniger strikt. Der Grund: die Summen sind gering und die Laufzeiten kurz.

Cashper

Ein Minikredit-Anbieter, der besonders für seine Kulanz bekannt ist, ist Cashper. Sofern Sie einen Minikredit ohne Schufa suchen, ist er sehr zu empfehlen. Auch setzt Cashper nur eine relativ niedriges regelmäßiges Einkommen von 700 Euro voraus. Schauen Sie sich auf unserem Vergleichsportal gut um: andere Anbieter sind ebenfalls sehr kulant, was Bonität und Co. angeht. Sie können sich sicher sein, dass jeder der bei uns vorgestellten Anbieter seriös ist. Sobald Sie in Suchmaschinen nach einem “Kredit ohne Schufa” suchen, stoßen Sie hingegen auf eine ganze Reihe unseriöser Anbieter.

Der Minikredit reicht nicht – was ist zu tun?

Natürlich gibt es diverse Anschaffungen, für die die Summe eines Minikredits nicht ausreichend ist. Dies können zum Beispiel der Autokauf sein oder eine Eigentumswohnung. Für diese Wünsche ist ein Minikredit natürlich nicht ausreichend.

Dennoch müssen Sie auch für die “großen Wünsche” nicht mehr zwangsläufig persönlich bei der Bank vorsprechen: Online gibt es mittlerweile auch einige Möglichkeiten, einen Ratenkredit abzuschließen. Ein großer Anbieter, den auch wir getestet haben, ist Creditplus. Hier können Sie – je nach Bonität – eine Summe von bis zu 100.000 Euro leihen. Diese zahlen Sie in einer Laufzeit zwischen 12 und 18 Monaten zurück.

CreditPlus Bank

Die Entscheidung: Minikredit – Ja oder Nein?

So verlockend und einfach zu beantragen ein Minikredit auch ist: Durchdenken Sie Ihre finanzielle Situation vor einem Abschluss genau. Können Sie den Minikredit wirklich problemlos zurückzahlen oder ist das Augenwischerei? Denn leider ist es so, dass die zahllosen Möglichkeiten der Ratenzahlung viele Deutsche in die Schuldenfalle tappen lassen. Das muss nicht sein!

Sofern Sie aber den Minikredit ohne Schwierigkeiten tilgen können, müssen Sie nur noch nach dem richtigen Ausschau halten. Hierfür zeigen wir Ihnen auf unserer Website diverse Möglichkeiten auf.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
[Total: 0 Schnitt: 0]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *