Skip to main content

Kurzfristiger Kredit bis zum nächsten Zahltag

kurzfristiger-kredit-bis-zu

Es gibt Dinge für die man schnell Geld benötigt, die leider nicht warten können. Dazu gehören defekte Haushaltsgeräte, eine Autoreparatur oder ein neuer Computer.

Solche Situationen schreien geradezu nach einem kurzfristigen Kredit, auch Kurzzeitkredit genannt, um die Lücke bis zur nächsten Gehaltsauszahlung schließen zu können.

Kurzfristige Kredite im Vergleich

123
Mit Cashper für 30 bis 60 Tage sofort Geld leihen Mit dem Vexcash Kurzkredit bis zu 3.000 Euro sofort leihen ferratum new logo
Modell CashperVexcashFerratum
max Kreditbetrag - Neukunden100€ - 1500€100€ - 1.000€50€ - 1.000€
max Kreditbetrag - Stammkunden100€ - 1500€100€ - 3.000€50€ - 3.000€
Kreditlaufzeiten15, 30 oder 60 Tage30 Tage - 90 Tage für Neukunden62 - 180 Tage
eff. Jahreszins7.95%14.82%10.36%
24h Sofortauszahlung
Kosten für Sofortauszahlung39 €69 €29 - 299 €
2-Raten Option
Minikredit trotz SchufaJa, ist möglichJa, ist möglichJa, ist möglich
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

Was ist ein Kurzzeitkredit?

Ein kurzfristiger Kredit wird meistens 30 - 60 Tage gewährtWie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um ein Darlehen mit sehr kurzer Laufzeit und somit auch meist in kleiner Höhe. Häufig werden derartige Kredite für Zeiträume von circa 30 Tagen gewährt. Also der ideale Zeitraum bis zur nächsten Gehaltszahlung.

Da Kurzzeitkredite meist sehr dringend sind, da sie häufiger aufgrund von plötzlicher Unglücksfälle benötigt werden, ist die Auszahlungszeit auch meistens besonders schnell. Häufig sind 24 Stunden für die Auszahlung realistisch. In wenigen Ausnahmen geht es auch innerhalb von 30 Minuten.

Kurzfristige Kredit sind somit realistisch und bringen einige Vorteile mit sich. Das Geld ist schnell zur Verfügung und aufgrund des geringen Betrags und der kurzen Laufzeit ist dieser auch wieder schnell zurückgezahlt.

— Kurzfristiger Kredit – Welche Summen sind möglich?

Das Ziel bei diesem Kredit ist natürlich die baldige Rückzahlung, die spätestens bei Zahlung des nächsten Gehalts erfolgen sollte. Wichtig ist es also, eine entsprechend geringe Summe zu wählen, damit Sie die Rückzahlung stemmen können. So kann der Kredit bereits ab einer Höhe von ca. 50 Euro beantragt werden, wobei die genauen Konditionen natürlich von der Bank abhängig sind. Die maximale Höhe liegt auch bei relativ geringen Summen, je nach Anbieter zwischen 1.500 und 3.000 Euro.

Wie lange kann der kurzfristige Kredit gewährt werden?

Neben der üblichen Laufzeit von 30 Tagen kann man bei den Anbietern eine Verlängerung der Laufzeit gegen Aufpreis dazubuchen. Je nach Anbieter ist dann ein kurzfristiger Kredit mit einer Laufzeit von 15 – 180 Tagen möglich. Bei allen darüber hinausgehenden Laufzeiten redet man dann von einem normalen Ratenkredit. Dieser fängt bei einer Laufzeit von 12 Monaten an.

Der Kurzkredit hat seinen Preis

Ein Kurzkredit klingt an sich nach einer guten Möglichkeit, um finanzielle Engpässe zu überwinden. Doch wie jeder Kredit hat auch der Kurzkredit seinen Preis. Die Anbieter von Kurzkrediten bieten häufig gegen Aufpreis verschiedene Zusatzoptionen an. So kostet die Expressüberweisung innerhalb von 24 Stunden bereits extra, ansonsten kann die Überweisung mehrere Tage dauern. Auch die Zwei-Raten-Option oder ein verbessertes Bonitäts-Zertifikat kosten extra. So kann der Kurzkredit häufig an Attraktivität verlieren und den Kunden in eine Kostenfalle locken. Vergleichen Sie die Angebote also gut und machen Sie sich Gedanken darüber, ob Sie den Kredit wirklich benötigen. Die Anbieter können Sie direkt bei uns miteinander vergleichen. So finden Sie einen günstigen Kredit.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
[Total: 5 Schnitt: 4]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *